25
03
2017

VDST Spezialkurs Trockentauchen

PDF iCal Google Calendar

Datum/Zeit
25.03.2017 - 26.03.2017
9:30 - 16:00




Teilnehmerzahl: ab 4 bis 12




Anmeldesschluss: 12.03.2017


Erforderliche Brevets: DTSA *

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Der Trend zum Trockentauchen ist ungebrochen. Kein Wunder bei unseren im Regelfall ziemlich kalten Gewässern. Tauchen im Trocki ist keineswegs schwierig. Dennoch gibt es einiges zu beachten in Sachen Vorbereitung, Bleimenge und -Verteilung, Tarierung mit zwei Systemen, Wasserlage und einiges mehr.

Sonstige Voraussetzungen: Mindestalter 16 Jahre, DTSA *, oder vergleichbare Qualifikation entsprechend der VDST-Äquivalenzliste, min. 40 Pflichttauchgänge

Mitzubringende Ausrüstung:
  • komplette Gerätetauchausrüstung für das Freigewässer mit zwei getrennt absperrbare Atemregler
  • Luft für drei Tauchgänge ( in Hemmoor ist füllen möglich)
  • gültiges ärztliches Attest (entscheidend ist das Datum der Folgenuntersuchung)
  • VDST – Pass
  • warme Anziehsachen – Hemmor ist fast immer kalt !!!


Wichtige Hinweise:

Teilnahmegebühr: € 50,-

Anmeldung wird erst gültig nach Überweisung der Teilnehmergebühr. Bei Absage nach Anmeldeschluss wird die gesamte Seminargebühr fällig. VDST-Mitglieder werden bei der Anmeldung vorrangig behandelt. Eine offizielle Teilnahmebestätigung wird erst nach Ablauf der Anmeldeschluss zurückgesandt.

Kontakt:

Peter Szigeti
Möhlenbarg 15, 22848 Norderstedt
Tel.: 040/523 12 67
Mobil: 0151/233 48 553

Bei Überweisung Stichwort “Trockentauchen”

Bankverbindung: Peter Szigeti, bei der Norderstedter-Bank
IBAN: DE79200691110000343234

Autor: Erhard Schulz